Maxnomic Dominator Executive Edition: Test und Meinung

gaming stuhl maxnomic dominator

Wenn du regelmĂ€ĂŸig Gaming-Events oder Turniere wie das Z Event verfolgst, kennst du wahrscheinlich die Gaming-Stuhl-Marke Maxnomic (auch bekannt als NEEDforSEAT).

Maxnomic-Produkte sind Spitzenprodukte und werden bereits von vielen Profispielern bevorzugt. Aber natĂŒrlich muss man bereit sein, den Preis zu zahlen, wenn man eine haben will.

Ich hatte die Gelegenheit, einen dieser StĂŒhle, den Dominator Executive Edition, zu testen. Dominator Executive Edition. Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen alle StĂ€rken und SchwĂ€chen aufzuzeigen und Ihnen letztendlich zu helfen, eine gute Entscheidung zu treffen.

Vor- und Nachteile des Gaming-Stuhls Maxnomic Dominator

Die Marke Maxnomic ist in der ganzen Welt bekannt und wird oft von internationalen Gamern wie Ninja (dem weltweit meistgesehenen Streamer auf Twitch) begleitet.

Obwohl es sich um ein französisches Unternehmen handelt, ist es im Ausland sehr stark vertreten und steht auf einer Stufe mit anderen High-End-Marken.

Aber Sie sind nicht hierher gekommen, um Werbung zu lesen, oder?

gaming stuhl maxnomic dominator executive edition

Lassen Sie mich mit einer kurzen Zusammenfassung der Vor- und Nachteile des Maxnomic Dominator Executive Edition beginnen, die ich nach einigen Wochen der Nutzung festgestellt habe:

Vorteile
  • Das System zur Einstellung der LendenwirbelsĂ€ule.
  • Die Robustheit des Stuhls.
  • Ausgezeichnete Verarbeitung und angenehme Beschichtung.
  • Zwei Jahre Garantie.
Nachteile
  • Ein ziemlich solider Sitz.
  • KopfstĂŒtzenpolster aus Schaumstoff.

Was Sie ĂŒber diesen Gaming-Stuhl wissen mĂŒssen

Bevor ich zu den Testergebnissen komme, möchte ich die wichtigsten Merkmale dieses Stuhls hervorheben:

  • Hochwertige PU-Lederpolsterung kombiniert mit einem atmungsaktiven Mikrofaserbezug auf Sitz und RĂŒckenlehne.
  • Die RĂŒckenlehne kann bis zu einem Winkel von ca. 160° geneigt werden.
  • In die RĂŒckenlehne integrierte Lendenwirbelverstellung, einfach und prĂ€zise einstellbar.
  • Kippmechanismus zum Anlehnen an die RĂŒckenlehne.
  • Vierfach verstellbare Armlehnen (4D).

Kurz gesagt, der Maxnomic Dominator vereint alles, was man von einem High-End-Gaming-Stuhl erwarten kann.

Lassen Sie uns dies nun im Detail betrachten.

Maxnomic Dominator: Full Review

Lieferung und Montage

Bewertung: 4.5 von 5.

Die Lieferung war schnell und einfach. Das Paket kam leicht beschĂ€digt an (was bei einer Sendung dieser GrĂ¶ĂŸe normal ist), aber der Inhalt war in perfektem Zustand. Alle Teile wurden sorgfĂ€ltig geschĂŒtzt.

karton maxnomic gaming stuhl

Ich habe es geschafft, den Sitz (allein) in weniger als einer halben Stunde zu montieren (wĂ€hrend ich Fotos machte). Aber ich empfehle, es zu zweit zu machen. Das macht den Zusammenbau viel einfacher, vor allem wenn es darum geht, die RĂŒckenlehne am Sitz zu befestigen (ich gebe zu, das war schwierig).

Es sei darauf hingewiesen, dass die Montageanleitung sehr klar ist (was beim Kauf eines Spielerstuhls nicht immer der Fall ist). Sollten Sie Probleme bei der Montage haben, können Sie sich jederzeit an den technischen Dienst wenden.

Sitzmontage

Design und Personalisierung

Bewertung: 5 von 5.

Die Maxnomic Dominator Executive Edition ist in verschiedenen Farben erhĂ€ltlich. In meinem Fall habe ich das klassische schwarze Modell ausprobiert, ein schlankes Design, das sich perfekt fĂŒr Spiele und Remote-Arbeit eignet.

Wenn Sie Ihren Gaming-Stuhl personalisieren möchten, bietet Ihnen der Hersteller auch die Möglichkeit, die RĂŒckenlehne mit Ihrem Namen, Spitznamen oder sogar Ihrem Logo zu besticken (in Absprache mit dem Hersteller).

Ich habe den Stuhl, den Sie auf den Fotos sehen, nicht individuell gestaltet. Aber wie mir die Mitarbeiter von Maxnomic erklĂ€rten, werden die Sonderanfertigungen mit “Made in France”-Stickereien in der gleichen QualitĂ€t hergestellt wie die Stickereien auf den StĂŒhlen.

Alles in allem eine sehr attraktive Option fĂŒr die anspruchsvollsten Nutzer.

Viele Einstellmöglichkeiten

Bewertung: 4.5 von 5.

Sie wissen, dass das Aussehen eines Spielstuhls wichtig ist, aber der Komfort ist noch wichtiger.

Wie kann man stundenlang vor einem Bildschirm sitzen, ohne seinen Körper zu gefÀhrden?

Einstellungen. Sie sind zweifelsohne ein wesentlicher Bestandteil eines jeden BĂŒrostuhls.

In den Sitz integriertes Lendenwirbelverstellsystem

Eine der grĂ¶ĂŸten StĂ€rken des Maxnomic Dominator ist die integrierte LendenwirbelstĂŒtze. Es besteht keine Notwendigkeit, das traditionelle Kissen zu verwenden, das oft zu hart, zu weich, zu sperrig oder zu schwierig einzustellen ist.

Die KrĂŒmmung der RĂŒckenlehne kann direkt mit dem seitlichen Drehknopf eingestellt werden. Sie werden feststellen, dass es relativ einfach ist, eine optimale Sitzhaltung zu erreichen, in der Sie stundenlang sitzen können. Ein einzigartiges Merkmal der besten Gaming-StĂŒhle.

Drehknopf fĂŒr Lendenwirbelverstellung

Mir ist nur ein kleiner Nachteil dieses Systems aufgefallen: Es neigt dazu, leicht zu quietschen, wenn eine scharfe Biegung erforderlich ist (wie in meinem Fall). Keine Lösung ist perfekt, richtig?

Das besondere Design der Armlehnen

Wahrscheinlich ist Ihnen dieses Detail schon aufgefallen: Die Armlehnen haben ein neues “Fingerauflage”-Design.

fingerförmige Armlehnen

Eine nette Geste, aber meiner Meinung nach spielt das fĂŒr den Komfort keine große Rolle. Die meiste Zeit sind meine HĂ€nde auf der Tastatur und der Maus.

In jedem Fall ist es ein kleines Detail, das dem Stuhl einen einzigartigen Charakter verleiht. Wichtig ist, dass die Armlehnen 4D sind, d.h. in vier Freiheitsgraden verstellbar.

Wenn Sie mit dieser Technologie noch nicht vertraut sind, sollten Sie wissen, dass sie sich nach oben, unten, nach innen und außen, nach vorne und hinten bewegen und auch schwenken können. Die verschiedenen Knöpfe an der Unterseite der Armlehnen dienen zur Einstellung ihrer Position.

Kurz gesagt: Armlehnen sind ein SchlĂŒsselelement fĂŒr eine perfekte SchulterunterstĂŒtzung. UnterschĂ€tzen Sie diesen Punkt nicht, wenn Sie unter RĂŒckenschmerzen leiden.

maxnomic dominator gaming stuhl armlehnen

Die Bedeutung der Wahl der richtigen KolbengrĂ¶ĂŸe

Eine letzte Bemerkung zur Konfiguration. Beim Kauf können Sie die GrĂ¶ĂŸe der Gasfeder wĂ€hlen, “klein” oder “mittel”.

Auswahl der Gasfeder

Und was Ă€ndert sich? Vor allem die Sitzhöhe. Wenn Sie recht klein sind, können Sie mit dem “kleinen” Kolben tiefer sitzen und so eine ideale Position auf Kniehöhe einnehmen.

Der “große” Kolben hingegen wird fĂŒr grĂ¶ĂŸere Spieler empfohlen, da er den Sitz bis zu 8 Zentimeter höher anheben kann als der “kleine” Kolben.

Wenn Sie sich fĂŒr die große Version entscheiden, achten Sie darauf, dass die Armlehnen unter den Schreibtisch passen!

Ergonomie: Ist es bequem?

Bewertung: 5 von 5.

Nach mehreren Wochen der Nutzung kann ich sagen, dass der Maxnomic Dominator Executive Edition Sitz meine Erwartungen erfĂŒllt. Die Ingenieure der Marke entwickeln diese hochwertigen StĂŒhle seit 2011, und wie Sie wissen, ist Erfahrung der beste Lehrer.

Der Sitzschaum ist recht fest. Ich persönlich mag es so, aber ich weiß, dass manche Leute einen weichen Schaum bevorzugen. In jedem Fall ist ein harter Sitz fĂŒr Menschen mit RĂŒckenproblemen zu empfehlen.

rĂŒcklehne gaming stuhl maxnomic dominator

Size

Bewertung: 4 von 5.

Die GrĂ¶ĂŸe “M” des Dominator Executive Edition ist perfekt fĂŒr mich (ich bin 1,70 m groß und wiege 65 kg, und mein Kopf reicht bis zum Ende der RĂŒckenlehne).

Ein wichtiger Punkt ist, dass Maxnomic die einzige Marke ist, die ich kenne, die bis zu vier verschiedene GrĂ¶ĂŸen anbietet: S, M, L und XL. Wenn Sie jedoch ein grĂ¶ĂŸeres Modell benötigen, sollten Sie vorsichtig sein, denn Sie werden auf der offiziellen Website keinen Dominator-Sattel in GrĂ¶ĂŸe L finden.

Sie sind groß und haben nach GrĂ¶ĂŸe L gesucht? Kein Problem!

Der Maxnomic Leader Executive Edition ist das Äquivalent zu seinem Schwestermodell Dominator, allerdings in grĂ¶ĂŸeren GrĂ¶ĂŸen (ich glaube, das ist nur eine Frage des Brandings). Die Anzahl der verfĂŒgbaren Modelle ist bei den GrĂ¶ĂŸen S und XL sicherlich geringer. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit an den Kundendienst wenden.

Weitere Modelle, die fĂŒr grĂ¶ĂŸere Menschen geeignet sind, finden Sie in diese Seite.

QualitÀt, Verarbeitung, Robustheit

Bewertung: 4.5 von 5.

Über die QualitĂ€t dieses Stuhls gibt es nicht viel zu sagen. Die Verarbeitung, Robustheit und StabilitĂ€t haben mich nicht enttĂ€uscht.

QualitÀt

Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich es nur ein paar Wochen lang getestet habe. Aber an Ihrer Stelle wĂŒrde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Die Herstellergarantie betrĂ€gt zwei Jahre, und alle Teile sind im Falle von Problemen austauschbar.

Ein letzter Punkt, der verbessert werden könnte: das KopfstĂŒtzenpolster. Er erfĂŒllt seine Aufgabe und ist sehr nĂŒtzlich, um die richtige Haltung zu bewahren und Nackenschmerzen zu vermeiden.

Die Polsterung enthĂ€lt jedoch keinen Memory-Schaum, ein hochwertiges Material, das sich leicht an die Form des Halses anpasst. Das ist kein großes Problem, aber eine potenzielle SchwĂ€che im Vergleich zu anderen Wettbewerbern, die diese Art von Schaumstoff verwenden.

Fazit

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, gut gemacht! Nun ist es an der Zeit, das endgĂŒltige Urteil zu verkĂŒnden.

Ist die Maxnomic Dominator Executive Edition ihren Preis wert?

Die Antwort lautet ohne zu zögern ja. Obwohl wir auf einige kleinere Unannehmlichkeiten gestoßen sind, ist das Testergebnis eindeutig positiv. Die Einstellungen funktionieren perfekt und die QualitĂ€t der Materialien ist unverkennbar.

Zugegeben, die Anschaffung eines hochwertigen Rollstuhls ist oft mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Aber auf lange Sicht wird sich die Investition mehr als auszahlen.

Maxnomic Dominator Executive Edition: Test und Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen